GESELLSCHAFTSSATIRE Downsizing

GESELLSCHAFTSSATIRE Downsizing

Forscher entwickeln, um der Überbevölkerung Herr zu werden, in einer nahen Zukunft die Verkleinerung des Menschen auf weniger als 10 Prozent seiner Normalgröße. Das bedeutet 90 Prozent weniger Müll und Konsum, mehr Geld, das zur Verfügung steht, und deshalb ein Leben in Saus und Braus. Ein Starensemble mit Matt Damon, Christoph Waltz und anderen macht diese Science Fiction-Satire zu einem Kinovergnügen, das jede Menge Hintersinn in Form von aktuellen Bezügen bietet.

Kinostart: 18.01.2018

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.