Kino

 

 

Die britisch-bengalische Regisseurin Gurinder Chadha verfilmt mit ihrem opulenten, erhellenden Historienepos über die Unabhängigkeit und Teilung Indiens 1947 nicht nur bewegend ihre Familiengeschichte, sondern liefert auch spannendes und sinnliches Erzählkino.

Kinostart: 10.08.2017

Mehr

In 71 höchst kurzweiligen Minuten zündet Sally Potter ein Feuerwerk: Die künftige Ministerin im britischen Schattenkabinett lädt ihre besten Freunde zur intimen Feier ins traute Heim. Doch das Fest gerät zum Fiasko. Kleine Geheimnisse und große Lebenslügen fliegen den Gästen um die Ohren. Ein exzellentes Ensemble zelebriert die Figuren mit beißendem Witz und geschliffen scharfem Dialog.

Kinostart: 27.07.2017

Mehr

Britische Komödie mit einer herausragenden Gemma Arterton als Drehbuchautorin, die während des Zweiten Weltkriegs einen Propagandafilm dreht – und dabei ihre große Liebe findet. Eine witzige, einnehmende und wunderschön gespielte Ode an das Kino.

Kinostart: 06.07.2017

Mehr

Premiere gelungen! Der Film Pottkinder ist ein Streifen mit Herz und sehr sehenswert! Menschen wie du und ich, dazu ein paar der besten Promis, die der Pott zu bieten hat. Wat willste noch? Gucken, wat sonst!

Mehr

Schräges Drama aus Frankreich, in dem zwei kauzige Kopfgeldjäger auf die Jagd nach einem geklauten Handy gehen. Regisseur und Hauptdarsteller Bouli Lanners lässt die belgisch-französische Landschaft so abgeritten aussehen wie in einem schäbigen Western. Trotz eines dystopischen Plots geht es Lanners in erster Linie um Liebe und Mitmenschlichkeit.

Kinostart: 11.05.2017

Mehr

André Erkau und Wotan Wilke Möring begeben sich auf eine feine Gratwanderung zwischen Tragik und Komik und erzählen eine Geschichte von existenziellen Krisen, vom Scheitern und den kleinen und großen Tragödien des Alltags. Dies alles höchst unterhaltsam, sensibel beob-achtet und mit Herz.

Kinostart: 25.04.2017

Mehr

In Aki Kaurismäkis neuer Tragikomödie trifft ein Flüchtling aus Syrien in Helsinki einen Restaurantbesitzer und seine Angestellten. Kaurismäki erzählt ein poetisches Märchen mit lakonischen Dialogen, trockenem Humor und bierernsten Figuren. Auf der 67. Berlinale lief der Film im Wettbewerb und Kaurismäki erhielt völlig berechtigt den Silbernen Bären als Bester Regisseur. Kinostart: 30.03.2017

Mehr

Moonlight

Kritiker überschlugen sich bereits mit Lob für diesen Film: Eine eindringliche Charakterstudie, die den Werdegang des schwarzen

Jugendlichen Chiron thematisiert, der am System zu scheitern droht. Das Drama passiert auf dem Theaterstück „Moonlight Black

Boys Look Blue“. Trotz der melancholischen Grundstimmung erzählt der Film seine Geschichte mit Leichtigkeit und Frische.

Kinostart: 09.03.2017

Mehr

Silence

In Martin Scorseses Film reisen zwei Jesuiten-Priester nach Japan um dort das christliche Wort zu verbreiten und ihren Mentor (LiamNeeson) ausfindig zu machen. Der dritte Teil von Scorseses inoffizieller „religiöser“ Trilogie ist wunderschön gemacht, anspruchsvoll und überwältigend. Das Drehbuch basiert auf dem Roman „Chinmoku“ von End? Sh?saku.

Kinostart: 02.03.2017

Mehr

„Der Junge Karl Marx“ ist großes historisches Kino. In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt Regisseur Raoul Peck die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee – als Porträt einer engen Freundschaft. In den Hauptrollen als Karl Marx und Friedrich Engels: August Diehl und Stefan Konarske.

Premiere in der Lichtburg mit Hauptdarstellern: 01.03.2017,

Kinostart: 02.03.2017

Mehr