Betrifft

BENE-Leser im Gasometer

Wie sehr uns unser Planet doch immer noch und immer wieder überraschen kann! 20 BENE-Leser durften auf Einladung des Gasometers Oberhausen jetzt an einer exklusiven Führung durch die Ausstellung „Wunder der Natur“ teilnehmen. Und staunten über faszinierende Aufnahmen der weltbesten Tier- und Pflanzenfotografen und unter die Haut gehende Film-Dokumentationen. Das Highlight hob sich Gästeführerin Matina Schmuck bis zum Schluss auf: Der Blick auf unsere Erdkugel, die als 20-Meter-Durchmesser-Modell im Gasometer schwebt. Da fühlten sich alle ein bisschen wie Astronauten.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben