Alphabet / Das grosse Bene-Quiz

Quiz zum Tag der Muttersprache

Seit dem 21. Februar 2000 wird er jährlich von der UNESCO ausgerufen: der Internationale Tag der Muttersprache. Eigentlich, um die Aufmerksamkeit auf Minderheitensprachen mit weniger als 10.000 Sprechern zu lenken. Vielfach werden diese Sprachen nicht mehr an nachfolgende Generationen weitergegeben und geraten in Vergessenheit. Unser BENE-Quiz ist zum Thema Muttersprache gewidmet, aber keine Angst, wir bewegen uns dabei in den uns bekannten Sprach-Abteilungen!

1

Immer mehr Minderheitensprachen in Deutschland sterben aus. Welcher deutsche Promi muss sich Sorgen um seine „Muttersprache“ machen?

3

Das deutsche Wort „Sinn“ versteht der Engländer manchmal falsch. Was glaubt er, heißt es?

5

Finde den Fehler. Welches deutsche Wort gibt es nicht (!) in einer Fremdsprache ...

6

Mit welchem Ausdruck liegen Sie bei Deutschlands Jugend im Moment voll im Trend?

7

Welche/r deutsche Künstler/in hat sich 2015 auf seine/ihre Muttersprache zurückbesonnen?

8

Welcher deutsche Gelehrte der Epoche der Klassik verglich den Sprachursprung mit einem blökenden Schaf?

9

In welcher Metropole stoßen Menschen im eigenen Land auf Probleme bei der Verständigung?

10

Andere Länder, andere Sprachen. Jedes Land hat seine eigene Vokabel für „Muttersprache“. Welches Wort ist hier fehl am Platze?

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben