Glaubenssatz

Die großen und kleinen Themen des Lebens und der Gemeinschaft in unserer Region. Unsere Interview-Reihe mit Prominenten und weniger Prominenten.

Die Anschläge der vergangenen Jahre stellen uns vor ganz neue Aufgaben: Ein Gespräch über die Angst, über Sicherheit und Freiheit und die ethischen Herausforderungen im Antiterror-Kampf.

Mehr

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach ist einer der bekanntesten Politiker Deutschlands. Nach 23 Jahren steht er 2017 erstmals nicht mehr zur Wahl. Warum er aufhört, was er noch vorhat, was er vermissen wird und wie wichtig das „C“ für ihn ist, hat er BENE im Interview verraten. Wer den 64-Jährigen live erleben will: Am 9. Februar ist er übrigens im Essener Medienforum als Buchautor und Gesprächspartner zu Gast.

Mehr

Das Bistum Essen mit seinen 43 Pfarreien muss massiv sparen: Ein Gespräch über Zukunftsprozesse, Finanz-Knappheit und den kreativen Umgang damit.

Mehr

Musik in sakralen Räumen – das ist feierlich, das ist hingebungsvoll, das ist berührend. Wenn man sich darauf einlässt. Egal, welche Musik wir im privaten Leben hören oder sogar selbst spielen - wenn wir eine Kirche oder ein Gotteshaus betreten, in dem ein Chor singt, die Orgel oder andere Instrumente erklingen, können wir unser musikalisches Wunder erleben. Musik, eine wahrhaft göttliche Erfindung!

Mehr

Seinen Armstumpf mit den verkürzten Fingern bezeichnet er gerne mal als „wertvolle Schnitzarbeit aus dem Erzgebirge“. „Da kann man sich Weihnachten ne Kerze drunter stellen, dann dreht sich das ...“ Willkommen bei „Deutschlands lustigstem Spasti“. Bleibt Ihnen das Lachen im Halse stecken? Bitte nicht! Lachen über Behinderungen – das ist für den behinderten Komiker Martin Fromme aus Wanne-Eickel ausdrücklich erlaubt. Kostprobe? Hier ein Auszug aus seinem Programm:

Mehr

und was hat Gott damit zu tun? Interview mit dem Bottroper Theologen, Psychologen und Glücksforscher Thomas Holtbernd

Mehr

Wie geht Religionsunterricht heute? „Religionsunterricht bedeutet für mich, die Schüler mit Themen in Kontakt zu bringen, mit denen sie sich in der Regel nicht auseinandersetzen“, sagt der Religionslehrer Tobias Klinke aus Bochum in unserer aktuellen BENE-Geschichte zum Thema Religionsunterricht im Bistum Essen (Heft, s.o. Seite 10 bis 15). Doch hat der Beruf überhaupt Zukunft? BENE hat mit Bernd Ottersbach (siehe Foto oben), dem Bistums-Experten für Schule und Hochschule, gesprochen. Er gab uns die wichtigsten Infos für Euch mit und wir zeigen Euch mal, worauf es ankommt und worauf Ihr achten müsst.

Mehr

Ein schwieriges Jahr geht zu Ende. Es begann mit dem furchtbaren Anschlag auf „Charlie Hebdo“ und endete mit den Massaker von Paris. Dazu kommen unzählige globale Konflikte, kaum kontrollierbare Flüchtlingsströme und ein uneiniges Europa. Ein Gespräch mit dem Essener Bischof Franz-Josef-Overbeck über die Anstrengungen des ablaufenden Jahres und die Herausforderungen an unsere Gesellschaft und die Kirche im Ruhrbistum.

Mehr