Bene-Frühchen Diego

Seit drei Jahren begleitet die BENE-Redaktion den kleinen Diego aus Oberhausen. Bei seiner Geburt wog er gerade mal 580 Gramm. Eine rührende Geschichte mit Aufs und Abs. Diego ist ein ganz süßer und aufgeweckter Kerl – und deshalb halten wir hier in seinem Tagebuch und in Videos alles fest, was er an Gutem erlebt!

Liebe Leute, da bin ich wieder. Endlich ist der Frühling da, oder? Ich war gerade mit Mama und Papa in Holland, die frische Seeluft ist ja ganz wichtig für mich. Was ich sonst noch so alles erlebt habe in den vergangenen Wochen: Hier kommt mein Frühlings-Tagebuch 2017.

Mehr

BENE-Frühchen Diego, ist voll in seinem Element. In seinem Kinderzimmer hat er nicht nur ganz schön viel Spielzeug, sondern auch Instrumente. Mama Barbara hat schon jede Menge Musikvideos von ihrem Liebling gedreht. Hier gibt's eine Kostprobe:

Mehr

BENE-Frühchen Diego hat die Welt der Musik entdeckt. Inzwischen ist der Sonnenschein aus Oberhausen drei Jahre alt und hält musikalisch alle auf Trab. Demnächst geht er in die Musikschule. Und zuhause dürfen Mama Barbara und Papa Christoph dann applaudieren, wenn er am Saxophon, am Keyboard oder an der Gitarre sitzt. Ach ja, Singen ist gerade seine absolute Lieblingsbeschäftigung. Seht euch auch sein Video an!

Mehr

Schwere Zeiten liegen hinter BENE-Frühchen Diego (2 1/2). „Wir bekamen Ende 2015 die Diagnose, dass er nierenkrank ist“, berichtet seine Mutter Barbara Warzecha.

Mehr

Es bleibt aufregend im Leben von BENE-Frühchen Diego. Beim Weltfrühchentag im November in Essen war er einer der Stars – neben den Fuballern Amar Cekic und Benjamin Baier von RWE. Inzwischen ist Diego schon 2 Jahre alt! Zum Geburtstag gab‘s ne...

Mehr

Seit August geht Diego in die Kita „Krabbelkäfer“ in Oberhausen und ist nochmal richtig aufgeblüht. „Er fühlt sich dort pudelwohl“, erzählt Mama Barbara. Sie ist immer noch sehr dankbar, dass ihr 580-Gramm-Baby so eine tolle Entwicklung hingelegt hat. „Er ist zwar kleiner als Normalgeborene, aber flink und quicklebendig!“ Und bald wird Diego sogar ein Kalender-Star. Das Fotoshooting in der Uni hat er schon mit Bravour erledigt. Mehr dazu erfahrt Ihr wie immer in Diegos Online-Foto-Tagebuch.

Mehr

Hallo, liebe BENE-Leser. Ich bin’s wieder. Diego, vielen von euch auch als „Frühchen Diego“ bekannt. BENE hat vor über einem Jahr meine Geschichte erzählt. Ich glaube, ihr könnt sie hier auch noch finden. In Heft 3. Ich war ein sehr sehr kleines Kerlchen, habe gerade mal 580 Gramm gewogen. Aber dank der Medizin, meiner Familie und meinem Lebenswillen bin ich jetzt putzmunter. Auch wenn ich immer noch ein Frühchen bin. Ende März 2015 war ich aber schon 74 Zentimeter groß und 8,5 Kilo schwer. Also: es geht voran. Hier kommen meine neuesten Erlebnisse.

Mehr

Was für eine Freude! Diego, das Frühchen, das BENE seit seiner Geburt begleitet, wurde am 29. November ein Jahr alt! Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, dass der kleine Kerl mit nur 580 Gramm auf die Welt kam. Diegos Eltern, Barbara und Christoph Warzecha aus Oberhausen, haben für alle Diego-Fans ein Fotoalbum erstellt. BENE findet: Einfach entzückend! Dieser Wonneproppen soll allen Frühchen-Familien Hoffnung machen!

Mehr